Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Artikel 1. Allgemeines

1.1       Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Besuch von Elaisa Wellness mit Sitz in 3630 – Maasmechelen und die von Elaisa Wellness angebotenen Behandlungen und Pakete.

 

1.2       Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf der Website eingesehen werden und sind auf erste Anfrage an der Rezeption von Elaisa Wellness kostenlos erhältlich.

 

1.3       Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, nichtig oder undurchführbar sein, so berührt dies die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

 

1.4       Das Versäumnis von Elaisa Wellness, sich auf eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu berufen, kann nicht als künftiger Verzicht ausgelegt werden.

 

1.5       Mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet sich der Kunde, sich in Übereinstimmung mit der Hausordnung von Elaisa Wellness zu verhalten. Die Hausordnung ist an der Rezeption und auf der Website von Elaisa Wellness erhältlich. Wenn der Kunde die Hausordnung nicht einhält, hat Elaisa Wellness das Recht, dem Kunden den Zugang zu Elaisa Wellness zu verweigern.

Elaisa Wellness behält sich das Recht vor, die Hausordnung ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Artikel 2. Reservierung von Behandlungen und/oder Paketen

2.1       Reservierung: Eine Reservierung einer Behandlung oder eines Pakets ist erst nach telefonischer oder über die Website erfolgender Terminvereinbarung, nach Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail von Elaisa Wellness und nach Registrierung einer Zahlung gültig. Die Reservierung einer Behandlung oder eines Pakets wird erst durch die Registrierung einer Zahlung endgültig bestätigt. Diese Zahlung beläuft sich auf den Gesamtbetrag der Behandlungskosten. Dieser Betrag muss per Online-Banking oder Banküberweisung bezahlt werden. Wenn Sie die Saunalandschaft ohne Behandlung oder Paket besuchen wollen, gelten die gleichen Bedingungen.

 

2.2       Die Stornierung muss telefonisch erfolgen. Eine kostenlose Stornierung einer reservierten Behandlung und/oder eines Pakets ist nur per Telefon oder E-Mail 48 Stunden vor der geplanten Behandlung und/oder dem geplanten Paket möglich. Im Falle einer Stornierung ohne triftigen Grund, weniger als 24 Stunden vor der geplanten Behandlung und/oder dem geplanten Paket, werden 100 % der gesamten Behandlungskosten in Rechnung gestellt, außer im Falle höherer Gewalt. Im Falle einer verspäteten Ankunft zu dem vereinbarten Termin wird der volle Preis der Behandlung berechnet, aber nur die verbleibende Zeit des Termins wird genutzt.

Ein Geschenkgutschein von Elaisa Wellness wird nicht zurückerstattet.

 

2.3       Hinweis: Bei der Reservierung ist der Kunde verpflichtet, Allergien, Krankheiten und Unwohlsein zu melden.

 

2.4       Pakete sind ein zusammengesetztes Paket und können nicht verändert werden.

 

2.5       Bei Nichteinhaltung der Hausordnung muss Elaisa Wellness verlassen werden, nach vollständiger Bezahlung und ohne Rückerstattung.

Artikel 3. Personenbezogene Daten / Datenschutz

3.1       Die Datenverarbeitung fällt in den Anwendungsbereich des belgischen Gesetzes vom 08. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Elaisa Wellness ist als Datenverarbeiter im Sinne des vorgenannten Gesetzes zu betrachten.

 

3.2       Mit der Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ermächtigt der Kunde Elaisa Wellness ausdrücklich, seine personenbezogenen Daten zur Erfüllung der mit der Reservierung verbundenen Rechte und Pflichten zu verarbeiten.

 

3.3       Mit der Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ermächtigt der Kunde Elaisa Wellness ausdrücklich, seine Daten in einer internen Datenbank zu verarbeiten, um Marktstudien durchführen, den Kunden über neue Produkte, Einrichtungen, Dienstleistungen und Informationen informieren zu können – und Werbekampagnen von Elaisa Wellness durchzuführen.

 

3.4       Der Kunde hat jederzeit das Recht, die bei Elaisa Wellness gespeicherten personenbezogenen Daten kostenlos einzusehen und diese Daten kostenlos zu ändern. Der Kunde hat das Recht, der Verarbeitung seiner Daten für Marketingzwecke unentgeltlich zu widersprechen.

 

3.5       Änderungen der persönlichen Situation des Kunden (Adressänderungen, Änderung der Kontonummer usw.) sind schriftlich per E-Mail an info@elaisawellness.com an die Rezeption von Elaisa Wellness mitzuteilen. Diese Änderungen sind persönlich und können niemals im Namen Dritter vorgenommen werden.

 

3.6       Elaisa Wellness haftet nicht für Fehler oder Irrtümer, die in den persönlichen Daten des Kunden enthalten sind.

 

3.7       Elaisa Wellness behält sich das Recht vor, die Daten der Kunden zu verarbeiten und gegebenenfalls zu nutzen:

  • Für die Erfüllung einer Verpflichtung durch Elaisa Wellness, der man kraft Gesetz, Verordnung oder Anordnung unterliegt.
  • Für die Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder die Ausübung öffentlicher Gewalt, die Elaisa Wellness übertragen wurde.
  • Für die Förderung der legitimen Interessen von Elaisa Wellness

Artikel 4. Verschiedenes

4.1       Die von Elaisa Wellness verwendeten Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Elaisa Wellness hat das Recht, die Preise jederzeit zu ändern. Preisänderungen gelten ab dem angegebenen Datum und können über die Website oder an der Rezeption von Elaisa Wellness eingesehen werden.

 

4.2       Um Ruhe und Entspannung zu gewährleisten, kann der Zugang zum Wellnessbereich verweigert werden, wenn die Gesamtzahl der Besucher die maximale Kapazität erreicht hat.

 

4.3       Elaisa Wellness behält sich das Recht vor, ihre Einrichtungen an bestimmten Tagen ganz oder teilweise zu schließen, die dem Kunden über die allgemeine Website und die Rezeption im Voraus mitgeteilt werden. Elaisa Wellness behält sich außerdem das Recht vor, die Öffnungszeiten vorübergehend oder dauerhaft zu ändern. Ruhetage oder Änderungen der Öffnungszeiten werden immer im Voraus über die Rezeption oder die Website von Elaisa Wellness bekannt gegeben.

 

4.4       Elaisa Wellness behält sich das Recht vor, den Komplex ganz oder teilweise ausschließlich den Organisatoren von Veranstaltungen mit exklusivem Zugang für die Gäste der Veranstaltung zur Verfügung zu stellen. Veranstaltungshinweise mit exklusivem Zugang werden über die Website oder die Rezeption von Elaisa Wellness kommuniziert.

 

4.5       Elaisa Wellness behält sich das Recht vor, seine Einrichtungen ganz oder teilweise zu schließen, um Reparatur- oder Wartungsarbeiten durchführen zu können. Die Nichtverfügbarkeit von Einrichtungen von Elaisa Wellness aufgrund der Durchführung von Wartungs- oder Reparaturarbeiten verpflichtet Elaisa Wellness nicht, ihren Kunden eine Entschädigung zu zahlen.

Artikel 5. Reklamationen

Reklamationen bezüglich der Einrichtungen von Elaisa Wellness sind Elaisa Wellness innerhalb von 48 Stunden schriftlich oder per E-Mail mitzuteilen. Nach Ablauf der vorgenannten Frist wird davon ausgegangen, dass die Einrichtungen von Elaisa Wellness mit den Verpflichtungen von Elaisa Wellness und den Erwartungen des Kunden übereinstimmen.

Artikel 6: Höhere Gewalt

Elaisa Wellness kann nicht für die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen haftbar gemacht werden, wenn diese Nichterfüllung auf ungewöhnliche und unvorhersehbare Umstände zurückzuführen ist, die außerhalb der Kontrolle von Elaisa Wellness liegen und deren Folgen nicht hätten vermieden werden können, selbst wenn alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen worden wären.

Artikel 7 Haftung

7.1       Die Nutzung der Einrichtungen von Elaisa Wellness erfolgt auf eigene Gefahr des Kunden. Elaisa Wellness haftet nicht für Unfälle, die sich auf dem Gelände des Unternehmens ereignen, wenn der Kunde die angebotenen Einrichtungen nutzt.

 

7.2       Elaisa Wellness haftet nicht für Diebstahl und/oder Beschädigung von persönlichem Eigentum des Kunden.

 

7.3       Elaisa Wellness haftet nicht für Personenschäden, die von Dritten oder anderen Mitgliedern während der Nutzung der von Elaisa Wellness angebotenen Einrichtungen durch den Kunden verursacht werden.

Artikel 8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist belgisches Recht anwendbar. Im Falle von Streitigkeiten sind die Gerichte von Tongeren zuständig.